Natur-Erlebnis-Kita Regenbogenland in Büdingen

 
 
 
 
 
 

Was tun, wenn die Spielfläche für 100 Hortkinder nur noch aus einem Sandsee und einer Korbschaukel besteht und der Träger kein Geld hat? Die Sache selbst in die Hand nehmen! Eltern, Kinder und Erzieherinnen bauten gemeinsam ihren Traum-Regenbogengarten, mit Spenden und enormer Eigenleistung wurde das Werk vollbracht. Und jetzt ist das Gelände kaum wiederzuerkennen, wirkt größer und zehnmal so spannend! Höhepunkte der Umgestaltung waren: Verwendung regionalen Materials, das oft kostenlos zur Verfügung stand, Selbstbau von Klettergeräten, Sitzgelegenheiten, Sprung- und Steigstämmen, Hangbude, Hangrost und Hüpfpalisaden aus Eiche-Kronenholz an einem Bauwochenende, ein langer Bachlauf zum Wasserspiel mit Regenwassernutzung, Weidenbauten, kleiner Garten, Sinnespfad, und die durchgängig naturnahe Umgestaltung der Fläche mit ca. 60 m Wildstrauchhecke incl. Gourmethecke, Rankpflanzen, Blumenrasenansaat, Natur-Teich und Schmetterlingspflanzenbeet.

Kurzübersicht

Projektleitung
Dipl.-Ing. Dorothee Dernbach
63654 Büdingen
Projekt: Büdingen
Fläche: 1400 m²
Baujahr: 2004